Die Hochzeitseinladung

Die Hochzeit möchte das Brautpaar zusammen mit Freunden und Verwandten verbringen. Passend zum großen Tag sollen auch die Einladungskarten zur Hochzeit sein - einzigartig und unvergesslich.

Dabei gibt es die verschiedensten Wege, es den Lieben mitzuteilen. Heinz-Peter Felber von „naumburg-druck“ nimmt sich immer viel Zeit zur Beratung. „Meine Kunden können individuell gestaltete Karten mitbringen. Die fertige Datei drucken wir auf ausgesuchte Papiere. Für Unschlüssige haben wir Hochzeits-Mappen vorbereitet, in denen wir gemeinsam die passende Karte heraussuchen.“

Ein Bild des verliebten Brautpaares auf der Einladungskarte zum Beispiel stimmt die Gäste auf die bevorstehende Hochzeit ein. Einen Trend kann der gelernte Buchdrucker nicht entdecken. „Die Geschmäcker sind unheimlich verschieden. Manche wollen nüchterne Karten, andere eher romantisch angehauchte. Den einzigen Trend, den ich erkenne ist, dass wieder mehr geheiratet wird.“

Nachdem die Gestaltung abgestimmt ist, geht es an die Auswahl des Papiers. Dabei verwendet „naumburg-druck“ weißen, bunten oder auch strukturierten Karton. Aber auch Papiere mit Perlmut-Effekten oder Goldprägungen können bestellt werden.

Die passenden Umschläge werden auf Wunsch gleich dazu geliefert. Heinz-Peter Felber hat zum Format einen wichtigen Tipp: „Hochzeitspaare sollten bei den Karten auf die Größe achten. Sind die Karten nur wenige Millimeter zu groß, dann schießt das Porto schnell von 55 Cent auf 1,45 Euro. Bei vielen Gästen kommt da einiges an Mehraufwand auf das Paar zu.“ Die Hochzeitskarten werden mit einem hochwertigen Digitaldruck angefertigt. Wenn die Brautpaare es besonders vornehm wünschen, dann hat Heinz-Peter Felber die passende Idee: „Wir können die Karten mit richtigen Bleibuchstaben drucken. Vielen gefällt das Flair des Alten.“ Manche Hochzeitspaare wählen für ihre Hochzeit ein besonderes Thema. Das spiegelt sich in den Karten wider.

Das Druckhaus greift gern das Motiv auf und lässt es auch in Danksagungs-, Tisch- oder Menükarten einlaufen. Des Weiteren können Servietten und auch Hochzeitszeitungen im gleichen Stil gedruckt werden.