Rittersaal Reppichau


Lage:
Es ist schon etwas besonders, sich umgeben von ritterlichen Herrschaften das Jawort zu geben. Im Rittersaal des kleinen Dörfchens Reppichau im Landkreis Anhalt-Bitterfeld in der Nähe von Aken ist das möglich.

Traumöglichkeiten:
Der Rittersaal bildet den zentralen Punkt des Informationszentrums „Kunstprojekt Sachsenspiegel“, eines der bedeutendsten und am weitesten verbreiteten niedergeschriebenen Gesetzbücher.

Inzwischen ist das ganze Dorf Reppichau zum Kunstprojekt geworden. Unzählige Malereien, Skulpturen und vieles andere mehr gewähren einen Blick in die deutsche (Rechts-)Geschichte. Malerisch prunkvoll verziert ist auch der Rittersaal mit 16 Großbildern, die historische Persönlichkeiten aus der Zeit Eike von Repgows zeigen.
In diesem Saal mit einem Fassungsvermögen von 50 bis 60 Personen haben bereits über 20 Trauungen stattgefunden.

Kontakt:
Standesbeamtin Andrea Kunz  
Rudolf-Breitscheid-Straße 32e
06386 Osternienburger Land OT Osternienburg
Tel.: 03 49 73/2 82 13 | E-Mail: a.kunz@osternienburgerland.de