Schloss Ballenstedt


Lage:
Schloss Ballenstedt ist eine der bedeutendsten Anlagen des Herzogtums Anhalt. Von weitem zu erkennen, tront es herrschaftlich über der Stadt Ballenstedt.

Trau- und Feiermöglichkeiten:
Jahr für Jahr schließen in der einstigen Schlosskirche von Schloss Ballenstedt verliebte Paare den Bund fürs Leben. Auf dem geschichtsträchtigen Schlossberg hoch über der „Wiege Anhalts“ beginnt für die Brautpaare ein märchenhafter Hochzeitstag: Trauungen, bei denen sich Bräute zum Start in die gemeinsame Zukunft wie Prinzessinnen fühlen - sind in der liebevoll restaurierten Schlosskirche mit Platz für bis zu 250 Gästen - oder im „Weißen Saal“ des Schlosses möglich.

Selbst zu Füßen des Schlosses liegenden Schlosspark Ballenstedt werden wieder Ehen geschlossen. Allerdings muss man diesen Tag rechtzeitig planen: Darum können für Schloss Ballenstedt ein Jahr im Voraus die Hochzeitstermine reserviert werden. Wer mag, kann nach einem Sektempfang auf den Schlossterrassen seine Hochzeits-feier im benachbarten Schlosshotel ausrichten.

Kontakt:
Stadt Ballenstedt | Standesamt, Herbert Stelter
Rathausplatz 12
06493 Ballenstedt
Tel.: 03 94 83/9 67 21
E-Mail: herbert.stelter@ballenstedt.de
www.ballenstedt.de