Eine Party für Kinder auf der Hochzeit


Auch für Kinder ist eine Hochzeit ein ganz besonderes Erlebnis. Sie spüren die Aufregung der Erwachsenen, sie genießen die festliche Stimmung und sie freuen sich auf den süßen Nachtisch. 

Jedoch kann ein Hochzeitstag ohne ein kindgerechtes Programm für die kleinen Gäste schnell ein langweiliger Tag werden. Damit das nicht passiert, sollten das Paar bei der Hochzeitsplanung auch an eine Kinderanimation oder ein Kinderprogramm denken. „Vor allem die Zeit zwischen dem Kaffeetrinken und dem Abendessen ist für die Kinder eine lange Zeit“, so Anja Mall von der Kindereventagentur Mallikids aus Halle. 


Kinder sinnvoll beschäftigen

Am Hochzeitstag steht das Brautpaar im Mittelpunkt. Es ist ihr Tag und sie sollen ihn in vollen Zügen genießen. Quengelnde Kinder auf dem Fest können schnell die gute Stimmung trüben. Die Gefahr ist groß, wenn Kindern nicht genügend sinnvolle Beschäftigungsmöglichkeiten geboten werden. Kinderanimateure nehmen dem Hochzeitspaar und Gästen mit Kindern diese „Arbeit“ ab. 

An die Buchung einer Kinderunterhaltung sollte das Paar so früh wie möglich denken. Weil viele Animateure auch für andere Feierlichkeiten gebunden werden, sind die Termine, vor allem an den Sommerwochenenden schnell vergeben. Anja Mall: „Um ein altersgerechtes und abwechslungsreiches Programm zusammenzustellen, bespreche ich mit dem Paar im Vorfeld wesentliche Details.“ Dazu gehören unter anderem die mögliche Dauer der Animation, die Anzahl der Kinder und ihr Alter.

Für die Auswahl der Beschäftigungsmöglichkeiten sind auch die Interessen und die Hobbies der Mädchen und Jungen wichtig. Einige Agenturen bieten eine Schlafwache für Kleinkinder an. „Wir lesen den Kindern eine Geschichte vor und helfen ihnen zur Ruhe zu kommen. Auf Wunsch bringen wir Matten oder ein Tipi für die Kleinen mit“, so Anja Mall. Anja Mall: „Sie genießen die Zeremonie und Feier und wir machen mit den Kindern eine eigene Party!“

Am Hochzeitstag: Rund eine Stunde vor dem Buchungszeitraum bauen die Mitarbeiter der Agentur die Spiel- und Bastelmöglichkeiten auf. Je nach Anzahl der Kinder natürlich auch mehr. Anja Mall: „Je nach Alter bringen wir Krabbelteppich, eine Bewegungsstrecke, Mal- und Basteltische inklusive verschiedenster Materialien, Luftballons zum Modellieren oder Kostüme zum Verkleiden mit.“

Damit beim Kinder-Unterhaltungs-Programm alles glatt läuft, sind mindestens zwei Animateure anwesend. Das Paar sollte der Agentur einen Ansprechpartner benennen, damit es den Kopf frei hat für sich. Das können ein Trauzeuge, die Großeltern oder jemand von der Gastlichkeit sein. 

Eventuelle Fragen der Animateure können auf diesem Weg schnell beantwortet werden. In der vereinbarten Zeit, die nach Absprache auch kurzfristig verlängert werden kann, veranstalten die Animateure ein buntes Unterhaltungsprogramm für die Mädchen und Jungen. „Wir machen mit den Kindern eine eigene Party!“, so Anja Mall. Da gibt es auf der Bobby-Car-Rennstrecke ein Wettrennen, spannende Wurfspiele oder Sackhüpfen wie zu Großvaters Zeiten.

Mit einer kurzweiligen Kinderanimation genießen das Paar und ihre Gäste die Hochzeitsfeier in vollen Zügen. Und die Kinder werden noch lange Zeit von den aufregenden Erlebnissen des Tages erzählen.